Direkt zum #1 Testsieger:

Das Professionelle Bleaching Set befindet sich im SALE und ist von 199,99€ auf 119,99€ reduziert.


Weitere 33% auf den bereits reduzierten Preis mit dem Gutschein:

Gutscheincode: million

LIMITIERT:Gutscheincode nur 15 mal einlösbar.
Gutschein am 02.08.2020 13 mal verwendet.

Ein strahlendes und gesundes Lächeln ist die Visitenkarte jedes Menschen. Ihnen erscheint eine Person sofort sympathischer, hat diese gepflegte Zähne. Kommen Sie mit Zahnbürste und -creme nicht weiter, entscheiden Sie sich für eine Zahnaufhellung für zu Hause. Zum kleinen Preis können Sie Ihre Zähne schrittweise aufhellen. Die große Frage ist aber, für welches System Sie sich entscheiden sollen. Wir vergleichen Ozon Light mit SmileSecret Phonebleaching

Das Ozon Light im Mittelpunkt

Das Ozon Light verspricht technische Fortschritte sowie angepasste Lichtverhältnisse, die schnell zu einem makellosen Ergebnis beim Home Bleaching führen sollen. Um das Produkt zu verwenden, nutzen Sie das mitgelieferte Gel. Es handelt sich um peroxidfreies und veganes Gel, welches aus diversen Inhaltsstoffen besteht. Leider gibt der Hersteller nicht genau an, welche Inhaltsstoffe das sind. Erst, wenn Sie das Produkt gekauft haben, können Sie die Inhaltsstoffe nachlesen. Für Allergiker kann das mehr als gefährlich sein. 

Damit Sie das Ozon Light verwenden können, arbeitet der Hersteller mit Hochwertige LEDs sollen die Zähne innerhalb weniger Minuten bleachen. Dafür brauchen Sie nur das Gerät, das Gel sowie Ihr Smartphone. Das Ozon Light läuft nämlich nicht über Batterien, sondern muss mit Ihrem Smartphone verbunden werden. Alternativ können Sie jenes auch mit anderen USB-Geräten koppeln, jedoch sind Sie jetzt immer an ein stationäres Gerät gebunden. Mit dem Smartphone ist das deutlich einfacher. Praktisch ist der integrierte Timer, den Sie aber auch beim SmileSecret Phonebleaching finden. Das heißt, sobald Sie das Gerät starten, läuft die Zeit herunter. Nach 16 Minuten beendet das Home-Bleaching-System die Anwendung. 

Beim Ozon Light ist es ebenfalls möglich, dass Sie die Hände freihaben. Allerdings kann das mitgelieferte Kabel teilweise zu kurz sein. Besonders, wenn Sie Ihr Smartphone auf einem Tisch ablegen wollen, müssen Sie sich mitunter verrenken, um angenehm die Anwendung in Anspruch zu nehmen. Deshalb sollten Sie das Smartphone am besten in die Hosen- oder Jackentasche stecken.

Das SmileSecret Phonebleaching auf dem Prüfstand

Eine andere Lösung ist das SmileSecret Phonebleaching, unser klarer Testsieger. Die Frage ist, warum Sie sich fürs SmileSecret Phonebleaching entscheiden sollen? In erster Linie lohnt sich ein Blick auf den Preis. Im Vergleich zum Ozon Light sparen Sie beinah 100 Euro, ohne in irgendwelchen Bereichen Abstriche zu machen. Um die Vorteile der SmileSecret-Technologie näher kennenzulernen, stellen wir Ihnen das Produkt genauer vor im Phone bleaching test.

Das SmileSecret Phonebleaching besteht aus einem Lighter sowie Gel. Der Lighter kann als Herzstück bezeichnet werden, denn ohne jenen können Sie Ihre Zähne nicht aufhellen. Praktisch: Sie können den Lighter einfach mit Ihrem Smartphone verbinden. So behalten Sie alles im Blick und müssen sich keine Sorgen darüber machen, ob dem Home-Bleaching-System langsam die Energie ausgeht. Um bestmögliche Ergebnisse zu garantieren, ist das SmileSecret Phonebleaching mit 24 LEDs ausgestattet. Jedoch keine herkömmlichen LEDs, sondern es handelt sich um Power-LEDs mit einer besonders hohen Leistung. Dadurch wird eine einzigartig hochwertige Zahnaufhellung garantiert. 

Das Licht allein macht noch kein strahlendes Lächeln, sondern Sie müssen auch das Gel auftragen. Im Vergleich zu Ozon Light werden nicht nur die wichtigen Inhaltsstoffe hervorgehoben, sondern Sie können genau nachlesen, was im Gel enthalten ist. Das ist besonders wichtig für Allergiker, denn ansonsten kann Lebensgefahr bestehen. Nicht beim SmileSecret Phonebleaching. Das Gel ist darauf ausgelegt, dass es im Mund weder brennt noch sonst unangenehm auffällt. Natürlich wird auf Peroxid verzichtet. Das Auftragen ist dank der Pinselapplikation ein Kinderspiel, sodass Sie keine fremde Hilfe benötigen. Außerdem ist der Pen nicht nur für eine Anwendung gedacht. Er kann für bis zu 15 Anwendungen genutzt werden. 

Weißere Zähne im Schlaf könnte der Werbespruch von SmileSecret Phonebleaching lauten, denn in den Lighter ist ein Timer integriert. Nach genau 16 Minuten ist die Anwendung vorüber und der Lighter schaltet sich automatisch ab. Sie können also in Ruhe die Augen schließen und müssen nicht ständig die Uhr im Blick behalten. Ganz nebenbei: Das Gerät müssen Sie während der Anwendung nicht festhalten. Durch die ergonomische Form passt sich der Lighter perfekt Ihrem Gebiss an. Nebenbei können Sie also den Haushalt führen, fernsehen oder eine Nachricht schreiben. Das SmileSecret Phonebleaching wird Sie nicht behindern. 

Zwar bietet Ihnen auch das Ozon Light die Möglichkeit, dass Sie das Gerät mit Ihrem Smartphone verbinden, doch bei SmileSecret Phonebleaching ist das ein wahres Kinderspiel. In wenigen Sekunden haben Sie das System mit Ihrem Smartphone verbunden und schon kann die Behandlung beginnen. Das hat natürlich den Vorteil, dass Sie keine Batterien mehr benötigen. Selbst unterwegs können Sie das Gerät verwenden, ohne mehrere Batterien mitnehmen zu müssen. 

Warum ist SmileSecret Phonebleaching die bessere Lösung?

Schauen Sie sich die zwei Produkte genauer an, bemerken Sie einige Parallelen. Beide Systeme arbeiten ohne Batterien und funktionieren stattdessen über das Smartphone. Außerdem bieten jene peroxidfreies Gel und eine schmerzfreie Anwendung. Dennoch kann sich im Vergleich das SmileSecret Phonebleaching System behaupten. Angefangen damit, dass die Qualität deutlich hochwertiger ist. Die Haptik zeigt sich sehr angenehm, sowohl in der Hand als auch später im Mund. Unwichtig, wie Ihr Gebiss geformt ist, das SmileSecret Phonebleaching System legt sich schonend und angenehm darum. Es kommt ebenfalls nicht zur Kiefersperre, weil Sie verbissen verhindern wollen, dass das Gerät aus dem Mund fällt. Auch das Kabel ist lang genug, um die Anwendung entspannt in Anspruch zu nehmen. Beim Ozon Light ist das ein wenig anders. Das Kabel ist relativ kurz, weshalb es durchaus passieren kann, dass Sie aus Versehen das gesamte Gerät aus Ihrem Mund ziehen. Gerade bei dem hohen Preis kann das sehr ärgerlich sein, wenn das Gerät dann auf dem Boden landet.

Aber auch Allergiker sollten vom Ozon Light Abstand nehmen, denn die genauen Inhaltsstoffe des Gels werden nicht aufgeführt. Anders beim SmileSecret Phonebleaching, denn hier lesen Sie bereits vor der Bestellung nach, welche Stoffe enthalten sind. Positiv bei beiden Geräten zeigt sich, dass jene mit einem Timer arbeiten. Das hat den Vorteil, dass Sie nicht ständig auf die Uhr schauen müssen. Nach 16 Minuten schalten sich die Geräte automatisch ab. Außerdem lassen sich beide Systeme mit dem Smartphone verbinden. Das müssen Sie auch, denn das Smartphone dient als Energiequelle. Zu erwähnen ist, dass sich das SmileSecret Phonebleaching deutlich energiesparender präsentiert. Das heißt, der Akkustand Ihres Smartphones nimmt während der SmileSecret Phonebleaching Anwendung nicht so schnell ab, wie bei Ozon Light. Der letzte große Vorteil, welcher Sie schlussendlich vom SmileSecret Phonebleaching überzeugen sollte, ist der Preis. Vergleichen Sie die beiden Preise, sparen Sie bares Geld mit SmileSecret Phonebleaching.

Ergebnisse – Was wirkt besser?

Natürlich können Sie sich die unterschiedlichen Funktionen anschauen oder die Preise vergleichen, doch was wirklich wichtig ist, ist das Ergebnis. Sie wollen kein Home Bleaching System kaufen, welches Ihnen am Ende nicht die gewünschten, weißen Zähne zaubert. Auch hier hat das SmileSecret Phonebleaching die Nase vorne. Zwar bieten beide Angebote weiße Zähne, doch beim SmileSecret Phonebleaching treten jene deutlich früher auf. Das ist dem Gel zu verdanken, denn die außergewöhnliche Zusammensetzung unterschiedlicher Substanzen gemeinsam mit den Power-LEDs sorgt dafür, dass die Zähne schneller und intensiver aufhellen. Bereits nach der ersten Anwendung sehen Sie schon einen Unterschied. Entscheiden Sie sich für Ozon Light, müssen Sie meist länger warten. Je nach Stärke der Verfärbungen werden Sie erste sichtbare Ergebnisse nach zwei bis drei Anwendungen feststellen. Geduld müssen Sie aber bei beiden Systemen mitbringen. Zwar hellt das SmileSecret Phonebleaching System schneller auf, doch wollen Sie stark verfärbte Zähne bleachen, sind einige Anwendungen notwendig. Deshalb unsere klare Kaufempfehlung für SmileSecret Phonebleaching!

Das Professionelle Bleaching Set befindet sich im SALE und ist von 199,99€ auf 119,99€ reduziert.


Weitere 33% auf den bereits reduzierten Preis mit dem Gutschein:

Gutscheincode: million

LIMITIERT:Gutscheincode nur 15 mal einlösbar.
Gutschein am 02.08.2020 13 mal verwendet.